Informationen der Byron Informatik AG

CAFM-Software 2017

Liegenschafts- und Freiraummanagement

Für die Organisation des Unterhaltes Ihrer Liegenschaften arbeiten mit der Byron Informatik AG und der nateco AG zwei starke Partner zusammen. Mehr dazu finden Sie in der PDF Broschüre über Liegenschafts- und Freiraummanagement.

GEFMA 940 - Marktübersicht CAFM-Software 2017

Die "Marktübersicht CAFM-Software" ist im März 2017 zum 18ten Mal erschienen. Sie gibt einen umfassenden, aktuellen und objektiven Überblick über das deutschsprachige Softwareangebot im Facility Management. Seit der ersten Ausgabe 1995 ist die Byron Informatik AG mit dem Facility Management System Byron/BIS dabei. Vergleichen Sie selbst!
Die GEFMA 940 kann bei der German Facility Management Association GEFMA bestellt werden. Abonnenten der Fachzeitschrift "Der Facility Manager" erhalten die Marktübersicht im Rahmen des Jahresabonnements kostenfrei.

Wir gratulieren Florian Siffer ...

zu seinem ausgezeichneten Resultat beim Abschluss seiner beruflichen Grundausbildung als Informatiker mit Schwerpunkt Applikationsentwicklung. Mit seiner Gesamtnote von 5.6 kam er in den Rang! Wir freuen uns mit ihm.

Swiss Made Software

swiss made. it works.

Das Label "swiss made software" steht für Schweizer Werte in der Softwareentwicklung. Byron/BIS und die Dienstleistungen der Byron Informatik AG kommen aus der Schweiz! Seit 1998 bilden wir Informatiker-Lehrlinge (Fachrichtung Applikationsentwicklung) aus.

Byron/BIS User Group Meeting

Das neunte Byron/BIS User Group Meeting fand am 17./18. September 2015 im Hôtel du Léman in Jongny statt. Jongny liegt mitten im Weinbaugebiet des Lavaux, welches seit Juni 2007 als UNESCO-Welterbe eingetragen ist. Wie bei jedem Byron/BIS User Group Meeting standen interessante Vorträge und der Erfahrungsaustausch im Zentrum der Veranstaltung. Die Besichtigung eines Weinguts inklusive Weindegustation durfte selbstverständlich in dieser Umgebung nicht fehlen. Am zweiten Nachmittag erlebten wir nach einer gemütlichen Fahrt auf einem Belle Epoque Schiff eine Führung durch das Schloss Chillon. Dieses architektonische Schmuckstück an wunderschöner Lage hat die Fantasie diverser Künstler beflügelt und Lord Byron hat 1816 sein berühmtes Gedicht „The Prisoner of Chillon“ darüber geschrieben.
Das positive Feed-back der Teilnehmer bestärkt uns die Tradition der Byron/BIS User Group Meetings fortzuführen. Das zehnte Meeting wird voraussichtlich im Herbst 2018 wieder an einem wunderschönen Ort stattfinden. Wir freuen uns!

GEFMA_zert_CAFM_1705bis1904.jpg

Byron/BIS ist nach GEFMA 444 zertifiziert

Byron/BIS, die Standardsoftware für kundenspezifische Facility Management Systeme, ist zertifiziert. Das Zertifizierungsverfahren umfasst nach GEFMA-Richtlinie 444 (Stand Februar 2017) 14 Kriterienkataloge. Basiskatalog, Flächenmanagement und Instandhaltungsmanagement gelten als Mindestkriterien für eine erfolgreiche Zertifizierung. Für Byron/BIS wurden zusätzlich die Kataloge Inventar-, Reinigungs-, Reservierungs-, Schliessanlagen- und Umzugs-Management geprüft und zertifiziert. Das GEFMA-Zertifikat wird für die konkret geprüfte Version einer Software für die Dauer von zwei Jahren erteilt und dokumentiert die Einhaltung von Mindeststandards der erfolgreich überprüften Anwendungsfunktionalitäten.

CAFM-Trendreport 2015

Der CAFM-Trendreport 2015 erschien im Februar 2015. Er bildet einen wesentlichen Beitrag zum Ausbau der Markttransparenz im deutschsprachigen Raum. Novum und Alleinstellungsmerkmal der Analyse 2015: Befragt wurden neben 233 CAFM-Anwendern und -Interessenten erstmals auch die Anbieter von CAFM-Software. Mit 26 Unternehmen unter­stützte in etwa die Hälfte der in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiven Marktteilnehmer die Studie durch ihre Teilnahme. Byron Informatik AG war als Sponsor dabei und unterstützte die Online-Befragung aktiv.

Google Maps Fallstudie

Die Fallstudie mit dem Titel "Schweizer Entwickler von Facility-Management-Software bietet seinen Kunden mithilfe von Google Maps tiefe Einblicke ins Gebäudeinnere" finden Sie hier unter Byron. Das deutschsprachige Dokument steht online hier zur Verfügung.

Zusammenarbeit zwischen Byron Informatik AG und dip. Ing. Gerd Fritsche, Freier Architekt

Nach zehnjähriger Zusammenarbeit zwischen der Byron Informatik AG und Gerd Fritsche als Implementations-Partner für CAFM-Projekte, wurde die Partnerschaft formal gefestigt.
Seit 1. Januar 2012 kooperieren beide Partner unter dem Dach der Byron Informatik AG. Die Kunden bekommen alle Produkte und Dienstleistungen rund um Byron/BIS aus einer Hand. Dabei können sie auf die Kundennähe von Gerd Fritsche, als auch auf die Kompetenz unserer Entwickler in Basel zählen.

Certified Ethical Hacker

Certified Ethical Hacker

Verstehen wie Hacker agieren um Sicherheitslücken zu überprüfen. Dies hat Hubert Frei in seiner Ausbildung zum Certified Ethical Hacker gelernt und er hat den EC-Council Zertifizierungskurs erfogreich bestanden. Keine Angst! Hubert Frei hat sich mit dem Non-Disclosure Agreement verpflichtet, sein Wissen ausschliesslich für die legale Entdeckung und Behebung von sicherheitsrelevanten Schwachstellen einzusetzen.

Artikel über agile Softwareentwicklung und CAFM-Projekte

"Agile Softwareentwicklung" und "CAFM-Projekte" haben auf den ersten Blick wenig gemeinsam. In der Ausgabe 2/2012 des Journals "Krankenhaus-IT" finden Sie Ideen, wie Sie in CAFM-Projekten trotzdem von agilen Vorgehensmodellen profitieren können.

Qualität von Anforderungen an CAFM-Software

Am Facility Management Kongress 2011 referierte Andreas Duppenthaler im Themenblock IT im FM über die "Auswirkungen ungenügender Qualität von Anforderungen an CAFM-Software".

Microsoft Certified Technology Specialist: SQL Server 2005

Microsoft SQL Server 2005 - Implementierung und Wartung

Rainer Helbing ist Microsoft Certified Technology Specialist (SQL Server 2005). Die im Kurs erworbenen Kenntnisse ergänzen seine langjährige Erfahrung mit objektorientierten Datenbanksystemen und sind in Kundenprojekten hoch willkommen.

Artikel über ein integriertes IT-System beim Westdeutschen Rundfunk

Die WDR Gebäudemanagement GmbH hatte ihre Insellösungen satt und entschied sich für ein integriertes IT-System. Die Funktionen wurden mit Microsoft Dynamics NAV, RELion und Byron/BIS realisiert. Mehr über "ein integriertes IT-System, das ERP und CAFM verbindet" finden Sie in der Fachzeitschrift "Der Facility Manager" (Oktober 2007, Heft 10, Jahrgang 14).

Artikel über Medienabrechnung am Flughafen Zürich

Zur Medienabrechnung am Flughafen Zürich wurde das bestehende Raumbuch in Byron/BIS um ein Messstellenmanagement-Modul für das technische Management der 2'000 Elektromessstellen, 300 Wärmemessstellen, 100 Kältemessstellen, 750 Wassermessstellen und 900 Entsorgungsmessstellen erweitert. Mehr über die "CAFM-gestützte Medienabrechnung am Flughafen Zürich" finden Sie im Sonderdruck der Fachzeitschrift "Der Facility Manager" (März 2005, Heft 2, Jahrgang 12), den wir Ihnen gerne zusenden.

Artikel über Agile Softwareentwicklung

IT-Projekte im Facility Management können von neuen Erkenntnissen aus der IT-Welt lernen und profitieren. Die agile Softwareentwicklung setzt darauf, situationsgerecht einen Mittelweg zwischen kreativer Freiheit und Regelungen in CAFM-Projekten zu finden. Der Artikel ist in der Verlagsbeilage "IT im Facility Management" der Zeitschrift "Immobilien - Wirtschaft und Recht (6/04)" erschienen. Gerne senden wir Ihnen ein Exemplar per Post zu. Der vollständige, ungekürzte Artikel kann hier herunter geladen werden.

Informatikprojekte und Mediation

Das Thema "Informatikprojekte und Mediation - eine Kombination, die sich aufdrängt" wurde von Andreas Duppenthaler in seiner Diplomarbeit zum Abschluss des Nachdiplomkurses Mediation in Wirtschaft, Umwelt und Verwaltung bearbeitet.