Dienstleistungen für Byron/BIS-Kunden

Online-Support

Das Support-Team unterstützt Byron/BIS-Anwender Online über sichere Internetverbindungen mittels TeamViewer®. Wenn ein Byron/BIS-Anwender eine Verbindung zulässt, können unsere Supportmitarbeiter den Bildschirm des Anwenders sehen, als wenn sie neben ihm sässen. Es ist keine zusätzliche Software notwendig. Alles ist bereits in Byron/BIS enthalten. Mit wenigen Klicks in Byron/BIS kann ein Anwender die Online-Support-Verbindung aktivieren, zulassen und selbstverständlich jederzeit beenden.

Telefon- und/oder Mail-Support

Das Support-Team ist während der normalen Bereitschaftsperiode am Telefon (Hotline) erreichbar. Über e-mail können jederzeit Anfragen an die spezielle Support-Adresse gerichtet werden. Sie werden regelmässig vom Support-Team beantwortet.

Byron/BIS-Releasehistory

Die Informationen über neue und geänderte Features, korrigierte Fehler und Anderes zu den Byron/BIS-Versionen sind in der Releasehistory stichwortartig in chronologischer Reihenfolge enthalten. Diese Dokumentation wird zu jeder Byron/BIS-Version aus der Auftragsverwaltung der Support-Datenbank generiert. Die Informationen sind für Wartungskunden auf dem Internet verfügbar und können direkt aus Byron/BIS aufgerufen werden.

Byron/BIS-Updates

Unsere Wartungskunden können Updates und neue Versionen (Releases) über Internet beziehen.

Technische Informationen

Zusätzlich zur integrierten Byron/BIS-Hilfe stehen technische Produktinformationen und Anleitungen zu den Byron/BIS-Tools zur Verfügung. Diese Informationen sind für Wartungskunden auf dem Internet verfügbar und können direkt aus Byron/BIS aufgerufen werden.

Analyse und Diagnose

Fernüberwachung, -Diagnose und -Unterstützung wird geleistet, wenn der Kunde über die nötige Infrastruktur verfügt. Im Falle eines Programmabbruchs durch einen Programmfehler, erzeugt Byron/BIS für das Support-Team automatisch ein Fehlerprotokoll mit einem e-mail, das vom Anwender ergänzt werden kann.

Beratung - agile Zusammenarbeit

Wir unterstützen unsere Kunden mit projektspezifischer Begleitung und Beratung. Wir analysieren und spezifizieren die Anforderungen gemeinsam mit den Fachkräften des Kunden um danach die Byron/BIS-Prototypen zu konfigurieren und präsentieren.

Schulungskurse

Im Rahmen eines Einführungsprojekts schulen wir die Byron/BIS-Anwender auf der Kundendatenbank beim Kunden. Für die Standardtools zur Konfiguration von Byron/BIS-Datenbanken bieten wir Schulungskurse und Workshops in Basel (Schweiz) an.

Byron/BIS User Group Meeting

Die User Group Meetings dienen dem Informationsaustausch zwischen Byron/BIS-Anwendern. Sie werden im 1½ Jahreszyklus an einem attraktiven Ort in der Schweiz durchgeführt.

Software-Pflegevertrag

Die Byron Informatik AG verwendet den Standard-Software-Pflegevertrag der SWICO. Die Leistungen werden im Anhang zum Standard-Vertrag vereinbart.