Effizientes Instandhaltungsmanagement im Facility Management System Byron/BIS

BISInstandhaltungsmanagement

Wartungsaufträge im Instandhaltungsmanagement

ist das schlanke Modul für effizientes Instandhaltungsmanagement in Byron/BIS. Die integrierte Lösung erspart Ihnen mehrfache Dateneingaben. Sie gewinnen Zeit für Wesentliches. Die Qualität Ihrer Daten steigt, weil jedes Objekt nur einmal im System vorkommt und vom System mit korrespondierenden Objekten richtig verknüpft wird.

Massnahmenhistorie

Byron/BIS speichert die Massnahmenhistorie zu jedem Instandhaltungsobjekt automatisch in der objektorientierten Datenbank. Aufträge und Rückmeldungen erscheinen in einer chronologischen Liste bei jedem Objekt.

Instandhaltungsobjekte verwalten

Beliebige Anlagen- und Ausrüstungsobjekte, sowie Gebäude und Räume, können Sie als Instandhaltungsobjekte behandeln. Sie können Ihre eigenen Kataloge für einzelne Klassen von Anlagen- und Ausrüstungsobjekten individuell strukturieren. Ihre Instandhaltungsobjekte können Sie auf die Bedürfnisse Ihrer Anwendung ausprägen. Die Bildschirmformulare passen sich dynamisch an die Eigenschaften Ihrer Instandhaltungsobjekte an.

Aufträge

Die Aufträge können Sie aus Meldungen und aus Wartungsplänen generieren, oder spontan erstellen. Je nach Herkunft und Ausprägung enthalten die Aufträge spezifische Informationen und Verknüpfungen nach denen sie jederzeit zurückverfolgt werden können.

Wartungspläne

Wartungspläne im Instandhaltungsmanagement

Für zyklisch wiederkehrende Aufträge an Ihren Instandhaltungsobjekten können Sie Wartungspläne definieren. Byron/BIS generiert die Aufträge für die Instandhaltungsobjekte innerhalb der definierten Vorlaufzeit automatisch.

Meldungen erfassen

Ihre Kunden/Mitarbeiter können mit wenigen, relevanten Eingaben eine Meldung mit dem Webassistent über Intranet/Internet erfassen und abschicken. Byron/BIS identifiziert die meldende Person automatisch aus den Daten des Active Directory Service (Windows). Eine unbekannte Person wird in der Datenbank automatisch aufgrund ihrer E-Mailadresse angelegt.

Meldungen bearbeiten

Sie können Meldungen bearbeiten und ergänzen, Sie können Dokumente und Objekte hinzufügen, sowie daraus Aufträge generieren. Byron/BIS kann Meldungen zum Beispiel nach Herkunftskriterien automatisch an eine Organisationseinheit zur Bearbeitung weiter leiten.

Aufträge planen, bearbeiten und verfolgen

Im Auftrags-Explorer können Sie die Aufträge so strukturieren und in Listen darstellen, wie es für Ihre Arbeit angebracht ist. Das übersichtliche, einfache Auftragsformular können Sie zum Browsen und zum Bearbeiten der Aufträge verwenden. Sie können die zu bearbeitenden Aufträge auch schnell und bequem via Barcode identifizieren.

Ressourcen im Auftragskalender planen

Sie können die Aufträge im grafischen Kalender (wie in Microsoft Outlook) visuell planen. Für die einfache und effiziente Organisation stehen sämtliche Bedienelemente (Kalender, Auf-tragsliste, Auftragsdetails, Navigationsbäume) kompakt in einem übersichtlichen Bildschirmfenster zur Verfügung.

Leistungen erfassen und zuordnen

Sie können Aufträge pauschal abschliessen und/oder die Arbeiten detailliert mit Rückmeldungen pro Objekt dokumentieren. Die Detaillierung der Rückmeldungsinformationen (Kosten, Material, Belastung, etc.) kann kundenspezifisch konfiguriert werden.

Kundenbeziehungen

Das System "merkt sich" die Beziehungen zu Ihren Kunden, damit Sie jederzeit die gewünschten Auskünfte geben können.

Die Leistungsmerkmale im Überblick

Meldung im Webbrowser erfassen

Byron/BISInstandhaltungsmanagement ist eine schlanke Lösung mit Unterstützung der wichtigsten Geschäftsprozesse für eine transparente Instandhaltung im Facility Management. Sie können:

- Meldungen mit minimalem Aufwand erfassen,
- Meldungen bearbeiten und daraus Aufträge generieren,
- eigene Kataloge anlegen und Instandhaltungsobjekte beliebig strukturieren,
- Auftragspläne definieren und zyklische Aufträge automatisch generieren lassen,
- Aufträge planen, bearbeiten und verfolgen,
- den Einsatz von Ressourcen im grafischen Auftragskalender planen,
- Leistungen erfassen und zuordnen,
- die automatische Massnahmenhistorie zu jedem Instandhaltungsobjekt verfolgen,
- beliebige Dokumente (Bilder, Anleitungen, Tabellen, etc.) hinterlegen,
- flexible Auswertungen und Reports nach frei wählbaren Kriterien erstellen.